Wittingen

...aus dem Rathaus


15.10.2018

Arbeitskreis 50+

Der Arbeitskreis 50+ (vorher Arbeitskreis Senioren) hat sich im Oktober 2015 zusammengefunden, nachdem durch den Landkreis eine Informationsveranstaltung zum Thema „Demographie“ im Wittinger Rathaus stattgefunden hat. Der Arbeitskreis hat sich zur Aufgabe gemacht, Ideen für Wohlbefinden und ein selbstbestimmtes Leben im Alter im Stadtgebiet zu sammeln und möglichst auch umzusetzen.

Ein bereits umgesetztes Projekt sind die Veranstaltungen für Senioren. Diese werden seit 2017 sowohl in Wittingen, als auch in Knesebeck und Suderwittingen angeboten. Es wurden Spielenachmittage organisiert oder Vorlesungen gehalten. Die Veranstaltungen fanden bisher sehr großen Zuspruch. Organisiert werden die Nachmittage von den Arbeitskreismitgliedern Ellen Teuteberg und Marianka von Magnis. Die Angebote werden im Seniorenkalender im Stadtboten bekannt gemacht.

Eine weitere bereits umgesetzte Maßnahme, sind die neuen Bänke auf der Bahnhofstraße in Wittingen. Hier wurden zusätzliche „Ausruhplätze“ geschaffen.

Auch will der Arbeitskreis versuchen Jung und Alt zusammen zu bringen. Hierfür wurde die Aktivitäten-Börse ins Leben gerufen, welche ebenfalls auf dieser Homepage zu finden ist. Das Projekt wird zusammen mit der Samtgemeinde Hankensbüttel umgesetzt.

Die Ideen sind erst der Anfang. Der Arbeitskreis arbeitet weiterhin an neuen Projekten und freut sich immer über neue Mitglieder. Falls Sie Interesse an der Mitarbeit im Arbeitskreis haben, wenden Sie sich an:

Herr Thomas Knöfel
Knesebeck, Kirchstr. 29, 29379 Wittingen
Tel.: (05834) 530293
Mail senden

oder

Herr Eckhard Meyer
Knesebeck, Taubenweg 6, 29379 Wittingen
Tel.: (05834) 6303
Mail senden